Schwimmen: Zwei SG Bayer-Staffeln stehen im Bundesfinale der DMSJ 13.12.2017

Nachdem die Ergebnisse aus allen 18 Landesverbänden vorliegen, steht fest: Zwei Staffeln der SG Bayer haben sich für das Bundesfinale bei den Deutschen Mannschaftsmeisterschaften der Jugend im Schwimmen qualifiziert. Die weibliche B-Jugend und die männliche C-Jugend hoffen beim Heimspiel in der Wuppertaler Schwimmoper am 27. und 28. Januar auf eine vordere Platzierung. Die Mädchen um Celine Osygus haben sogar Medaillenchancen.

 

 

Schwimmen: Drei Staffeln auf dem Treppchen 05.12.2017

Der NRW-Endkampf der Deutschen Mannschaftsmeisterschaften der Jugend im Schwimmen (DMSJ) in der Schwimmoper war die gelungene Generalprobe für das Bundesfinale, das Ende Januar an gleicher Stelle stattfinden wird. Sportlich überzeugte vor allem die weibliche B-Jugend der SG Bayer, die nur um Haaresbreite den Titel verpasste. Zwei weitere Bronzemedaillen gewannen die weibliche C- und A-Jugend. Doch jetzt beginnt für die SG Bayer-Staffeln das große Warten, denn erst Anfang Januar, wenn alle Landesverbände ihre Finals geschwommen haben, wird feststehen, wer sich für das Bundesfinale qualifiziert hat.

Schwimmen: Die letzte Hürde vor dem Bundesfinale 01.12.2017

Am Wochenende steht für die Nachwuchsschwimmer der SG Bayer das NRW-Finale bei den Deutschen Mannschaftsmeisterschaften der Jugend (DMSJ) an. 13  Teams von der E- bis zur A-Jugend schickt die Startgemeinschaft aus Wuppertal, Uerdingen und Dormagen in der Schwimmoper an den Start. Für die Jüngsten (E-Jugend) ist es der letzte Wettkampf im Rahmen der DMSJ, in den anderen Altersstufen geht es neben den Titeln auf NRW-Ebene auch um die Qualifikation für das Bundesfinale. Das findet Ende Januar ebenfalls in Wuppertal statt.  

Schwimmen: Isabel Goglin glänzt bei der DM mit Titeln und Rekorden 20.11.2017

In Remscheid suchten die Schwimmer mit Behinderung ihre Deutschen Meister auf der Kurzbahn. SV Bayer-Eigengewächs Isabel Goglin machte dabei einmal mehr auf sich aufmerksam. Die Wuppertalerin gewann nicht nur fünf Titel in ihrer Altersklasse sondern landete auch in der offenen Klasse zwei Mal ganz oben auf dem Treppchen. Dies gelang ihr über 200 m Rücken in neuer Europarekordzeit. Über 50 m Rücken verbesserte die Schülerin den Deutschen Rekord.

 

Schwimmen: Drei NRW-Titel für Jan Delkeskamp 20.11.2017

Jan Delkeskamp hat bei den NRW-Meisterschaften der Schwimmer seine gute Form unter Beweis gestellt. Beim Heimspiel in der Schwimmoper siegte der 18-Jährige über 200 m Brust, sowie 200 m und 400 m Lagen. Weitere Titel in der offenen Klasse erschwammen Alexander Konz (200 m Schmetterling) und Jana Markgraf (200 m Schmetterling). Außerdem sammelten die Bayeraner mehr als 40 Medaillen in den Jahrgangswertungen. "Es waren durch die Bank weg gute Leistungen. Gerade auch die jüngeren Schwimmer haben sich gut präsentiert. Was die Deutsche Meisterschaft anbetrifft, sehe ich allerdings noch Luft nach oben", so das Fazit von SV Bayer-Trainer Michael Bryja. Top-Athlet Christian vom Lehn hatte wegen einer Erkältung auf einen Start verzichtet.

Schwimmen: 14 Teams für das DMSJ-NRW-Finale qualifiziert 18.11.2017

Der Verbandsentscheid bei den Deutschen Mannschaftsmeisterschaften der Jugend im Schwimmen (DMSJ) am vergangenen Wochenende lag fest in SG Bayer-Hand. In sieben von neun Konkurrenzen siegte jeweils eine SG Bayer-Staffel. Insgesamt 14 Teams qualifizierten sich für den NRW-Entscheid, der am ersten Dezember-Wochenende in der Wuppertaler Schwimmoper ausgetragen wird. Dies ist dann die letzte Hürde vor dem Bundesfinale, das Ende Januar an gleicher Stelle stattfindet.

 

Schwimmen: NRW-Kurzbahnmeisterschaften in der Schwimmoper 17.11.2017

Die Schwimmer suchen am Wochenende ihre NRW-Meister auf der Kurzbahn. In der Schwimmoper haben die Aktiven des SV Bayer Wuppertal ein echtes Heimspiel. Hinter dem Start von Ausnahmekönner Christian vom Lehn steht allerdings noch ein Fragezeichen. Der vielfache Deutsche Meister ist erkältet. "Schade, dass Christian nicht richtig fit ist. Aber wir haben zahlreiche andere aussichtsreiche Kandidaten im Rennen, die Top-Leistungen abliefern werden", freut sich Trainer Michael Bryja auf die Wettkämpfe.

Schwimmen: Nachwuchs-Staffeln vor der nächsten Hürde bei den DMSJ 10.11.2017

Nach Uerdingen geht es für den Schwimmnachwuchs des SV Bayer an diesem Wochenende. Insgesamt 18 Staffeln von der Jugend E (Mixed) bis zur Jugend A (männlich und weiblich) stellt die SG Bayer beim Verbandsentscheid der Deutschen Mannschaftsmeisterschaften im Schwimmen der Jugend (DMSJ). Die Teams setzen sich aus Schwimmern aus Uerdingen, Dormagen und Wuppertal zusammen. Auf dem Weg zum großen Bundesfinale der DMSJ, das Ende Januar in Wuppertal stattfindet, ist es die vorletzte Hürde.

1 2 3 4 5 ... ... 48 49 50

 

 

Anmelden

Direkt zu SPORT-ID
Benutzername
Passwort Passwort vergessen?