Schwimmen: Schwimmer mit Top-Leistungen und einem Fernsehauftritt 20.06.2011

Als Vorbereitung für die Weltmeisterschaft (16.-31.07.2011 in Shanghai, China) und Jugend-Europameisterschaft (06.-10.07.2011 in Belgrad, Serbien) waren am Wochenende Sarah Poewe, Christian vom Lehn und Max Mral beim Sieben-Hügel-Meeting in Rom.
Livia Tamm (Jahrgang 1998) schwamm  bei den Deutschen Gehörlosen Schüler-, Jugend- und Einzelmeisterschaften vom 10.-11.06.2011 in Köln im Rahmen des fünften Bundesjugendtreffens zwei deutsche Altersklassenrekorde der Klasse C und zog damit das Interesse des WDR auf sich. Näheres finden sie hier.

 

Tennis: Bayeraner kaum zu bremsen 16.06.2011

In insgesamt sieben Konkurrenzen bei den diesjährigen Kreismeisterschaften stellte der SV Bayer sagenhafte drei Sieger. Alessia Niermann bei den Mädchen U16, Gloria Niermann bei den Mädchen U14 und Moritz Rieder bei den Jungen U10. So heißen unsere drei Kreismeister. Aber damit noch nicht genug! Vier Vizemeister, ein dritter Platz und drei vierte Plätze vervollständigen die Bayer-Erfolge. Damit bestätigt der SV Bayer ein weiteres Mal seine Spitzenposition im Wuppertaler Tennis und auch Jugendwartin Britta Möcking ist mehr als Stolz über diese tollen Erfolge.

 

Schwimmen: Ehrung im Barmer Rathhaus 16.06.2011

Nach dem Triumph bei den Deutschen Meisterschaften wurden unsere Top-Athleten am Dienstag von Oberbürgermeister Peter Jung empfangen. Herr Jung lobte die Leistungen von Sarah Poewe, Christian vom Lehn und Max Mral bei den Deutschen Meisterschaften in Berlin und wünschte allen dreien viel Erfolg für die Welt- bzw. Jugend Europameisterschaften im Juli. Die Athleten erhielten einen Blumengruß sowie die historische Wuppertaler Lektüre, "Türkischrot" von Christiane Gibiec, zum Abschalten während ihres Trainings- und Wettkampfprogramms.  Für den ganzen Artikel klicken Sie hier!

 

Kinder-/Jugendsport: Geocaching für Eltern und Kids 14.06.2011

Geocaching ist die moderne Variante der allseits bekannten Schnitzeljagd. „Geo“ (griechisch: Erde) und cache (englisch: geheimes Lager). Wir machen uns auf eine besondere Schatzsuche. Nicht mit Wanderkarte und Busfahrplan, sondern mit modernsten GPS-Geräten, Verstand und per Pedes. Es gilt mittels GPS (Global Positioning System) bestimmte Koordinaten zu finden und dann vor Ort nach dem Schatz zu suchen. Mitmachen können alle Familienmitglieder ab sechs Jahren, die Spaß am Rätseln haben und gerne draußen sind.

Termin: 02.07.2011 um 10:30 Uhr. Weitere Informationen erhalten Sie bei Natalie Zaplata 0202/7492-120 oder  natalie.zaplata@sv-bayer.de

 

Fußball: Gegner im Aufstiegskampf stehen fest 14.06.2011

Kein Losglück für die A-Jugend des SV Bayer bei der Auslosung der Gegner für die Qualifikation zur Niederrheinliga. In der Dreiergruppe um den SV Adler Osterfeld und die SF Baumberg schafft nur der Gruppenerste den Sprung in die Niederrheinliga. Die C-Jugend hat den Vorteil, dass in der Dreiergruppe mit den SF Hamborn 07 und der SVG Neuss-Weissenberg gleich zwei Plätze für den Aufstieg zu vergeben sind. Hilfe und Unterstützung der gesamten Fussball-Abteilung sind gefragt!

Wir hoffen hier auf zahlreiche Unterstützung bei den Heim- wie auch bei den Auswärtsspielen beider Teams. Zu den Auswärtsspielen werden wir jeweils gemeinsam mit den Fans anreisen. Die Treffpunkte und Abfahrtszeiten werden noch bekannt gegeben.

 

SV Bayer Wuppertal: Jugendsportler 2010 08.06.2011

Sebastian Jansen und Rupert Busch erhalten im Übrigen die Auszeichnung als Anerkennung für Ihr Engagement im Rahmen des Projektes "Einfach Fußball". Zusammen mit Peter Jansen betreuen sie die Kinder der Förderschule Nordpark bei ihren Trainingseinheiten in der Rutenbeck.
 

 

 

Schwimmen: Sarah Poewe erhält das Ticket für Shanghai 08.06.2011

Nach Christian vom Lehn ist nun auch Sarah Poewe  für die Schwimm-Weltmeisterschaften 2011 qualifiziert. Ihre 16. Goldmedaille bei Deutschen Meisterschaften bescherte ihr die Nominierung für die WM in Shanghai. Sarah wird in 100m Brust sowie in der 4x 100m Lagen-Staffel in China an den Start gehen.

 

 

Schwimmen: Schwimmer in bestechender Form 06.06.2011

Vom Start an schwamm Christian vom Lehn über 200m Brust sein eigenes Rennen und unterbot die WM-Norm souverän mit neuer persönlicher Bestzeit in 2:08,98 Min. und wurde ungefährdet Deutscher Meister.
Sarah Poewe musste sich nach einem packenden Duell mit 1/100 Sekunde diesmal mit Platz 2 in 200m Brust (2:27,61 Min.) zufrieden geben. Sarah hofft über den Deutschen Meistertitel in 100m Brust noch das WM-Ticket mit der 4x100m Lagenstaffel lösen zu können.
Weitere Ergebnisse unserer erfolgreichen Sportler finden Sie hier.

 

 

 

Anmelden

Direkt zu SPORT-ID
Benutzername
Passwort Passwort vergessen?